Ferienhäuser & Aktivitäten

Angeln
in Finnland

angeln in finnland
Barrierefrei
Haustiere erlaubt
+ - 3 Tage flexible Suche

Fang

Hecht

Der Hecht ist der beliebteste Fang finnischer Angler und ein Kämpfer nach dem Anbeißen. Es gibt keine Vorschriften zur Mindestlänge allerdings ist uns die nachhaltige Fischerei wichtig und deshalb sollten die größten Individuen wieder frei gelassen werden um den zukünftigen Bestand nicht zu gefährden.

Hechte sind bis auf die kurze Periode nach der Eisschmelze das ganze Jahr über aktiv. Die beste Zeit ist aber Mai und Juni sowie ab September den ganzen Herbst über. Die größten Exemplare können bis zu 10 Kilo schwer werden. Sie können Hechte mit Schleppangeln, Jiggen und Spinnfischen anlocken und fangen.

Pike
Pike

Zander

Dieser sehr schmackhafte Fisch kann sehr launisch und aggressiv sein und in nur einer Nacht seine Vorlieben und Standorte wechseln. Wenn Sie allerdings einen geangelt haben, denken Sie daran dass Zander in Schwärmen leben und es normalerweise möglich ist an einem Ort mehrere Exemplare zu angeln.

Am effektivsten sind das Jiggen und Schleppangeln. Der beste Zeitraum um Zander zu angeln ist zwischen Anfang Juni und Ende September. In den warmen Nächten der Mittsommerzeit folgen die Zander den Ködern an der Wasseroberfläche und mit dem Sonnenuntergang im Hintergrund ergibt sich eine wunderschöne Atmosphäre. Am Kyyvesi See muss die Mindestlänge von 45cm eingehalten werden. Außerdem ist uns die nachhaltige Fischerei wichtig, deshalb lassen wir die größten Individuen wieder frei um den zukünftigen Bestand nicht zu gefährden.

Zander
Zander

Barsch

Der kleine aber aggressive Barsch könnte für Überraschungen auf den Angelausflügen sorgen. Die Tiere leben in Schwärmen und wenn Sie erst einmal den Schwarm auf der Jagd nach kleineren Fischen gefunden haben, angeln Sie garantiert bei jedem Wurf einen. Es ist nicht unüblich Barsche zwischen 500g und 1kg zu angeln. Das Fischfleisch ist geschmacklich sehr zu empfehlen und nach dem Angelausflug kann ein wunderbarer Grillabend veranstaltet werden. Barsche können das ganze Jahr über geangelt werden, trotz allem ist die beste Zeit im August und September. Sie sollten es mit Jiggen, Spinnfischen und Schleppangeln versuchen.

Perches

Lachs oder Forelle

Zu den schönsten und schmackhaftesten Fischen in Finnland gehören definitiv der Lachs und die Forelle. Sie sind aber auch am schwersten zu Angeln. Einige Male wird man vermutlich mit leeren Händen nach Hause gehen müssen; umso spannender wenn endlich einer anbeißt. Obwohl die Bestände von Forellen und Lachsen sehr klein sind, gibt es noch einige Exemplare im Puula See. Die Mindestlänge beträgt 60 cm für Lachse (Exemplare mit verfetteten Finnen sollten frei gelassen werden) und 50cm für Forellen (gekennzeichnet durch geschnittene Finnen). Forellen mit ursprünglicher Finne stehen jedoch unter Artenschutz!

Salmon
Salmon
  • Finnlands

    Land der
    tausend Seen

    Die Wildnis
    entdecken

  • Four seasons

    Erleben Sie
    die 4 Jahreszeiten

    Wir beherbergen
    Sie das ganze Jahr über

  • Peaceful surroundings

    Ruhige &
    Friedliche Umgebung

    Ihr privater
    Platz am See

  • An Everyman’s Rights

    Das
    Jedermannsrecht

    Erleben Sie die Natur
    und die Schönheit der Wälder hautnah

air bnb booking com holiday lettings

Noch Fragen?

Sie können uns jederzeit per Kontaktformular, Telefon oder Email erreichen!

phone icon

tel. +358 50 566 0905

letter icon

email sales@rockandlake.com

write icon

Kontakt: Klicken Sie hier

2016 © www.rockandlake.com - all rights reserved